Aktuelles



Bezirksmeisterschaft 2014

Die Union-Landesmeisterschaft findet heuer in Koblach statt.

Termine:

LP5 - 27.02.2014
Ergebnisliste Einzel [27 KB]
Ergebnisliste Mannschaft [15 KB]

LP1 - 28.02.2014 + 01.03.2014
Ergebnisliste Einzel [78 KB]
Ergebnisliste Mannschaft [33 KB]

Schützenkönig [38 KB]





Union-Landesmeisterschaft 2014

Die Union-Landesmeisterschaft findet heuer in Egg statt. Termin: 10. - 13. Januar 2014

Hawa Salamova gewann bei der Jungschützen weiblich, Simon Seraphin holte die Silbermedaille bei den Jungschützen männlich.
Staudach Daniela wurde Landesmeisterin in der Frauenklasse. Auch die Mannschaft mit Stuadach Daniela, Kunch Michel und Wirth Hubert konnte sich Gold sichern.





Zielsport Landesliga 2013/2014


Das diesjährige Liga-Team konnte sich im Finale den 3. Gesamtrang sichern.
In der Einzelwertung waren Hawa Salamova, Seraphin Simon, Daniela Staudach sowie auch Michel Kunch preisberechtigt.

Herzliche Gratulation!



















Archiv





Vergleichswettkampf MSVZ TMSV VSB

in Zürich
Termin: 11. Januar 2014

Einladung [820 KB] Vergleichswettkampf Oberschwaben

Der Vergleichswettkampf gegen Oberschwaben findet auch dieses Jahr bei der HSG Bregenz statt.
Termin: Sonntag, 17. November 2013


Union Bundesmeisterschaft 2013 in Klosterneuburg

Daniela Staudach wird die HSG-Bregenz in Klosterneuburg in den Klassen LP1 und LP5 vertreten.


Vergleichswettkampf mit MSVT-MSVZ-VSB (= Thurgau, Zürich, VSB)
Von der HSG Bregenz durfte Daniela Staudach für die Frauenklasse antreten.

Im Grunddurchgang erzielte sie ein Ergebnis von 360 Ringen.
Im anschliessenden Finale konnte sie die Führung behalten und brachte Gold nach Hause.


Union Landesmeisterschaft 2012/2013


Bei der heurigen Union Landesmeisterschaft konnten die Schützen der HSG Bregenz einige schöne Ergebnisse verbuchen.

Besonders zu erwähnen sind:

Salomova Hava erzielte mit 172 Ringen eine neue persönliche Bestleistung und holte GOLD bei den Jugend II weiblich.

Die Mannschaft der HSG mit Daniela Staudach, Kunch Michel und Wirth Hubert konnte sich mit insgesamt 1096 Ringen die Goldmedaille in der gemischten Klasse sichern.